I VERSANDKOSTENFREI AB 70 EURO (DEUTSCHLANDWEIT) I 100% KÄUFERSCHUTZ BEI BESTELLUNGEN ÜBER PAYPAL*I

Let us introduce you to... Objekte unserer Tage

Let us introduce you to... Objekte unserer Tage

Dass Design zeitlos sein, dabei aber auch den Nerv der Zeit treffen kann, beweisen uns die drei Jungs von Objekte unserer Tage seit 2015. Ihre erste Kollektion haben sie Ende letzten Jahres vorgestellt und alle Erwartungen übertroffen.

Hinter dem vielversprechenden Namen stehen Anton Rahlwes, Christoph Steiger, David Spinner und irgendwie auch Berlin. Denn Berlin ist, wie sie sagen, die Quelle ihrer Kreativität und hilft dabei offen zu bleiben. Das perfekte Pendant dazu bilden die vielen tollen deutschen Hersteller, die sie auf der Suche nach der Umsetzung ihrer Entwürfe kennengelernt haben. 
 


Hergestellt werden die Produkte nämlich ausschließlich in Deutschland. In Betrieben, die ihr Handwerk seit Generationen beherrschen. Und da kommt dann der Name wieder ins Spiel, denn dieser steht für die Wurzeln ihrer Arbeit, die Wertschätzung für das Produkt an sich und das dafür notwendige Handwerk. Ergebnis ist dann ein Produkt, das wunderbar in unsere heutige Zeit (und die Wohnung!) passt.

Vom Schneidebrettchen bis zum modularen Regalsystem - Objekte unserer Tage entwerfen Lebensräume und schaffen dabei eine unvergleichliche Balance zwischen Emotion und Rationalität. Heißt die Produkte sind super funktional und dabei aber auch wunderbar ästhetisch.
 


Bei der Namensgebung wird’s dann wieder traditionell: Die Jungs greifen hierbei nämlich auf die gängigsten deutschen Familiennamen zurück und unterstreichen damit häufig den Charakter des Produktes. So wurden die handgenähten Kissen beispielsweise „Weber“ getauft.

Ein Jahr haben die Drei übrigens undercover geschuftet und vorbereitet, bevor sie ihre Kollektion der Öffentlichkeit vorgestellt haben. Die Mühe hat sich definitiv gelohnt! 
Wenn ihr mehr zu Objekte unserer Tage erfahren, oder die Produkte unter die Lupe nehmen wollt, dann schaut mal hier. 


xoxo of/Berlin

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »